FAQ

ZuluDesk wird zu Jamf School – warum und was muss ich beachten?

Von 11. November 2019 Keine Kommentare
Geräteanwendung

ZuluDesk wird zu Jamf School – warum und was muss ich beachten?

Jamf, der Experte für Apple-Gerätemanagement, gab Anfang des Jahres die Übernahme von ZuluDesk bekannt. Die von ZuluDesk entwickelten Lösungen für den Bildungsbereich unterstützen Lehrkräfte und Eltern beim sicheren Verwalten von Apple-Geräten und stehen für eine zeitgemäße Unterrichtsgestaltung. Mehr als 6.000 Schulen schöpfen dank ZuluDesk das Potenzial des Apple Ökosystems voll aus. Durch die Übernahme werden mehr als 9 Millionen Apple-Geräte in rund 14.000 Schulen weltweit mit Jamf-Lösungen verwaltet. Damit wird Jamf führend beim Apple-Gerätemanagement im Bildungsbereich.

Durch die Übernahme werden zunächst nur optische Veränderungen vorgenommen. ZuluDesk wird zukünftig den Namen Jamf School tragen. Außerdem wird sich das Logo im Managementsystem ab dem 11. November 2019 verändern.

Neues Logo von Jamf School (=ZuluDesk)

Keine Sorge, neben der Namensänderung bleibt für Sie alles wie bisher. So können Sie weiterhin über dieselbe URL auf Jamf School zugreifen: manage.zuludesk.com. Auch Apps wie ZuluDesk Teacher, ZuluDesk Student oder ZuluDesk Parent bleiben weiterhin bestehen und unter diesen Namen zu finden sein.

Als zertifizierter Jamf School (=ZuluDesk) Händler helfen wir Ihnen gerne bei Fragen weiter. Wenden sie sich an unseren Remote-Support individuell oder buchen Sie eine unserer technischen Schulungen.