Apple und Bildung – erwecke die Kreativität

Neue Wege zum Lernen

Im Zentrum von allem, was Apple macht, steht die Vision, großartige Produkte zu entwickeln, die das Leben der Menschen bereichern. Das prägt nicht nur, was sie machen, sondern auch, wie es gemacht wird und worum es ihnen geht. Apple Technologie soll Schüler*innen neue Wege zum Lernen und zum Demonstrieren des Gelernten eröffnen – egal welcher Lerntyp sie sind.

Apple products in use by students and teachers

Weitere Informationen für Schulen, Eltern, Behörden und Architekten finden Sie hier:

Sie interessieren sich für Apple im Bildungsbereich? Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.

Jetzt kontaktieren

Apple Produkte für den Bildungsbereich

Apple Produkte sollen das Denken anregen – bei Lehrkräften wie bei Schüler*innen

Mit Apple Hardware und Software erledigen Schüler*innen ihre Pflichtaufgaben mit Freude. Schüler*innen lieben das iPad, weil es alles sein kann, was sie wollen. Sie erforschen damit Themen auf neue Weise und entdecken neue Fähigkeiten – mit einer interaktiven Multi-Touch Erfahrung, die Spaß macht.

Dank der Leistung des Mac können Schüler*innen und Lehrkräfte voller Zuversicht auch die ehrgeizigsten Projekte angehen und bewältigen.

Sprechen Sie uns an

Apple Produkte für den Bildungsbereich

Apple Produkte sollen das Denken anregen – bei Lehrkräften wie bei Schüler*innen

Mit Apple Hardware und Software erledigen Schüler*innen ihre Pflichtaufgaben mit Freude. Schüler*innen lieben das iPad, weil es alles sein kann, was sie wollen. Sie erforschen damit Themen auf neue Weise und entdecken neue Fähigkeiten – mit einer interaktiven Multi-Touch Erfahrung, die Spaß macht.

Dank der Leistung des Mac können Schüler*innen und Lehrkräfte voller Zuversicht auch die ehrgeizigsten Projekte angehen und bewältigen.

Sprechen Sie uns an

Apple Planning Essentials

Der Strategieworkshop

Ihr individueller Projektplan für die erfolgreiche digitale Transformation Ihrer Schule

Wo werden iPad und MacBook geladen? Liegt schon eine Caching Server-Strategie vor? An welche Schritte muss bei der Verwendung eines iPads in Prüfungs­situationen gedacht werden? Ist dafür bereits ein MDM eingerichtet? Und jetzt geht auch noch ein iPad vor der Prüfung kaputt – gibt es Richtlinien für Ersatz­geräte? Wie steht es um eine Backup-Strategie, sodass Daten und Materialien gesichert sind?

Wir helfen Ihnen alle Bau­steine zu berücksichtigen und Stolpersteine zu vermei­den, indem wir gemeinsam einen individuell auf Ihre Schule zugeschnitten Projektplan entwerfen. Für einen nachhaltigen Prozess ist es wichtig, dass dabei alle Be­reiche wie die Personal-, Unterrichts- und Organisations­entwicklung mit einbezogen werden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mithilfe des Workshops diese Entwick­lung voranzutreiben und einen Plan zu erstellen, der Sie langfristig in dem Prozess begleitet und als Hilfestellung dient.

Mehr erfahren

Apple Planning Essentials

Der Strategieworkshop

Ihr individueller Projektplan für die erfolgreiche digitale Transformation Ihrer Schule

Wo werden iPad und MacBook geladen? Liegt schon eine Caching Server-Strategie vor? An welche Schritte muss bei der Verwendung eines iPads in Prüfungs­situationen gedacht werden? Ist dafür bereits ein MDM eingerichtet? Und jetzt geht auch noch ein iPad vor der Prüfung kaputt – gibt es Richtlinien für Ersatz­geräte? Wie steht es um eine Backup-Strategie, sodass Daten und Materialien gesichert sind?

Wir helfen Ihnen alle Bau­steine zu berücksichtigen und Stolpersteine zu vermei­den, indem wir gemeinsam einen individuell auf Ihre Schule zugeschnitten Projektplan entwerfen. Für einen nachhaltigen Prozess ist es wichtig, dass dabei alle Be­reiche wie die Personal-, Unterrichts- und Organisations­entwicklung mit einbezogen werden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mithilfe des Workshops diese Entwick­lung voranzutreiben und einen Plan zu erstellen, der Sie langfristig in dem Prozess begleitet und als Hilfestellung dient.

Mehr erfahren

Apple Teacher Programm

Programm für alle Lehrkräfte

Apple Teacher ist ein kostenloses Programm zur beruflichen Weiterbildung, das Lehrkräfte, die Apple Produkte zum Lehren und Lernen einsetzen, unterstützt und anerkennt. Dieses Programm hilft Lehrkräften, Fähigkeiten rund um iPad und Mac aufzubauen, die sie unmittelbar auf Aktivitäten mit ihren Schülern anwenden können, und Anerkennung für neu Gelerntes zu erhalten. Es ist unkompliziert, flexibel, unterhaltsam und inspirierend – und entspricht genau der Art und Weise, wie berufliche Weiterbildung sein sollte.

Mehr erfahren

Apple Classroom App

Programm für alle Lehrkräfte

Mit der App Classroom können Lehrkräfte iPad Geräte in der Nähe verwalten. Sie können Apps und Links öffnen, um Schüler*innen durch eine Unterrichtsstunde zu führen, an jedes Klassenmitglied Dokumente senden und von diesen empfangen sowie iPad Bildschirme anzeigen, um die Arbeiten der Schüler*innen im Auge zu behalten.

Mehr erfahren

Apple Schoolwork App

Programm für alle Lehrkräfte

Die App Schoolwork ermöglicht es Lehrkräften, Unterrichtsmaterialien zu teilen und zu empfangen, den Fortschritt der Schüler*innen zu prüfen, sofortiges Feedback zu geben und den Unterricht individuell zu gestalten. Schüler*innen können an einer zentralen Stelle alle ihre Aufgaben einsehen, ihre Arbeiten abgeben und ihre Fortschritte prüfen.

Weitere Infos

Jede:r kann programmieren

Für den Unterricht

Wenn Sie Programmieren lehren, fördern Sie auch die Logik, Kreativität und Problemlösungskompetenz. Das sind Dinge, die für die Zukunft aller Schüler*innen wichtig sind. Der Lehrplan für „Jede:r kann programmieren“ von Apple führt die Schüler*innen mit interaktiven Rätseln, lustigen Figuren und Aktivitäten in und außerhalb des Kursraums an die Welt des Programmierens heran. Mit der unterhaltsamen Swift Playgrounds App und nützlichen Handbüchern können die Schüler*innen spannende Rätsel zum Thema Programmieren lösen, die ihr kritisches Denkvermögen fördern. Dabei wird von Anfang an das Programmieren in Swift vermittelt – der Programmiersprache, die auch Profis zum Erstellen leistungsstarker Apps verwenden.

Weitere Infos

Damit Lernende gut geschützt sind –
Einfache Verwaltung der Bildschirmzeit an Apple Geräten

Für den Unterricht

Bei Apple Endgeräten wie iPhone, iPad und iPad touch können Echtzeitberichte abgerufen werden, die sofort über die tägliche Bildschirmzeit Auskunft geben. Diese Angaben schaffen Transparenz über das Nutzer*innenverhalten am Bildschirm. Lehrkräfte können an den Geräten ihrer Schüler*innen prüfen, welche Webseiten, Apps und Inhalte während der Schulstunde aufgerufen wurden und wie lange sie dort verweilt sind. Auch die Festlegung von Zeitlimits ist möglich. Lehrkräfte und Eltern sind mithilfe der speziellen Apple-Kindersicherung in der Lage, die Bildschirmzeit zu begrenzen. Der Fernzugriff gelingt über die Familienfreigabe mühelos und Berichte können eingesehen sowie Einstellungen geändert werden. So gelingt der digitalgestützte Unterricht noch besser.

Mehr dazu

Remote Learning mit passender Apple Hard- und Software

Lern-Apps für den Remote-Unterricht

Ob hybrides oder rein digitales Lernen – Fernunterricht wird mit den Ressourcen von Apple unkompliziert für alle Schulformen ermöglicht. Schüler*innen, die nicht vor Ort am Unterricht teilnehmen können, erhalten mit den Lern-Apps von Apple die notwendigen IT-Lösungen für ihre digitale Teilhabe und können so auch von zuhause oder unterwegs lernen und kollaborativ mit anderen arbeiten.

Der App Store hat die Sammlung „Zu Hause arbeiten und lernen“ zusammengestellt, um Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern dabei zu unterstützen, Apple Produkte optimal zu nutzen.

Mehr dazu

Apple Professional Learning Specialist – Mehr Innovation für Ihren Unterricht

Für den Unterricht

Die Apple Professional Learning (APL) Specialists sind speziell ausgebildete, lernbegeisterte Lehrer*innen, die anderen Lehrkräften zeigen, wie sie die Apple Produkte optimal zum Lernen und Lehren nutzen. Sie betreuen, beraten und unterstützen Lehrer*innen bei der Weiterentwicklung ihrer technischen Fähigkeiten mit besonderem Schwerpunkt auf Innovation – um intensivere Lernprozesse für Schüler*innen zu schaffen.

Die Apple Professional Learning Specialists sind ein wichtiger Bestandteil der Apple Professional Learning Angebote. Apple möchte Lehrer*innen dabei unterstützen, die Apple Technologie optimal zu nutzen. Die Apple Professional Learning Angebote enthalten umfangreiche Ressourcen und Services, mit denen Sie Grundkenntnisse über Apple Produkte aufbauen und in Ihren Lehrplan integrieren können. So gestalten Sie Ihren Unterricht innovativ und motivieren die Schüler *innen zu mehr Mitarbeit.

Wen Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Apple Produkte optimal zum Lernen und Lehren nutzen, kontaktieren Sie gerne die Gesellschaft für die digitale Bildung (GfdB) und die GfdB sorgt dafür, dass ein APL Specialist / eine APL Spezialistin auch an Ihre Schule kommt.

Mehr Informationen

Apple Produkte werden mit Features entwickelt, die Schüler*innen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten fördern.

Angebote zur Förderung

Apple ist der Auffassung, dass alle Schüler*innen das Recht auf qualitativ hochwertige Bildung haben – auf eine Bildung, die kreativ, relevant und anspruchsvoll ist und die Zusammenarbeit fördert. Denn Technologie kann alle Schüler*innen unabhängig vom Lernstil in die Lage versetzen, neue Möglichkeiten zu erkunden und zu erschließen.
Der Ansatz von Apple für Bedienungshilfen unterscheidet sich von vielen anderen Unternehmen. Bedienungshilfen sind ein Teil der Apple Hard- und Software und werden schon beim Design der Betriebssysteme berücksichtigt, um sie so zu einem festen Bestandteil der Benutzer*innenerfahrung zu machen. Das umfassende Angebot an Bedienungshilfen richtet sich an Menschen mit unterschiedlichen besonderen Anforderungen und unterstützt Schüler*innen mit Einschränkungen in den Bereichen Seh- und Hörvermögen, Motorik, Lernen, Lesen und Schreiben.

Lifecycle-Management von digitalen Endgeräten

Umgang mit digitalen Endgeräten

Als Anbieter von digitalen Komplettlösungen übernimmt die Gesellschaft für die digitale Bildung (GfdB) die Verwaltung von digitalen Endgeräten während des gesamten Lebenszyklus. Das IT-Lifecycle-Management der GfdB ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt und sorgt dafür, dass Ressourcen geschont und damit die Umwelt geschützt wird. Die GfdB unterstützt Schulen und Bildungseinrichtungen sowohl bei der Bestellung der Geräte, der Ersteinrichtung als auch bei der Inventarisierung.

Während der gesamten Einsatzzeit der digitalen Endgeräte warten die Expert*innen der GfdB bei Bedarf die Geräte remote oder vor Ort. Außerdem bietet die GfdB im Schadensfall einen Reparaturservice für die Geräte an. Sollten iPad Geräte an Schulen und Bildungseinrichtungen ausgemustert werden, nimmt die GfdB die Verpackungen und Altgeräte zurück, löscht alle Daten DSGVO konform und entsorgt sie fachgerecht. Falls die Altgeräte sich in einem guten technischen Zustand befinden sollten, werden diese von den Expert*innen der GfdB wieder fachgerecht aufbereitet und so einem zweiten Lebenszyklus zugeführt.

Mehr Nachhaltigkeit für Ihre IT-Ausstattung: Fachgerechte Entsorgung oder Weiternutzung von iPad Altgeräten

Umgang mit digitalen Endgeräten

Die Gesellschaft für digitale Bildung (GfdB) übernimmt nicht nur die Ausstattung mit digitalen Endgeräten und den Service-Support für Schulen und Bildungseinrichtungen, sondern nimmt auch Verpackungen und Altgeräte zurück, um sie nachhaltig und umweltverträglich zu entsorgen. Besonderes Augenmerk legt die GfdB auf die DSGVO konforme Löschung der Daten, die sich auf Altgeräten befinden. So können Schulen und Bildungseinrichtungen sicher sein, dass ihre Daten nicht in falsche Hände gelangen. Falls die Altgeräte sich in einem guten Zustand befinden, sorgen die Expert*innen der GfdB dafür, dass die iPad Altgeräte fachgerecht wiederaufbereitet werden und weiterverwendet werden können.

Nachhaltige IT-Komplettlösungen für den Bildungsbereich

Umgang mit digitalen Endgeräten

Die Gesellschaft für digitale Bildung (GfdB) bietet ganzheitliche und nachhaltige digitale Lösungen für Schulen und Bildungseinrichtungen an. Verpackungen und Altgeräte werden zurückgenommen und fachgerecht recycelt oder die Geräte werden datenschutzkonform wiederaufbereitet. So erhalten Sie einen zweiten Lebenszyklus. Außerdem verfügt die GfdB über einen Inhouse-Reparaturservice und arbeitet mit Partnern zusammen, die an verschiedenen Standorten Reparaturservices übernehmen. Ein klimaoptimierter Versand der Geräte und der weitgehende Verzicht auf Einzelverpackungen sorgen für weniger Abfall und sparen Ressourcen. Die GfdB strebt an, mittelfristig klimaeffizient und COneutral zu arbeiten, damit die Umwelt geschont wird.

Apple Teacher Programm

Programm für alle Lehrkräfte

Apple Teacher ist ein kostenloses Programm zur beruflichen Weiterbildung, das Lehrkräfte, die Apple Produkte zum Lehren und Lernen einsetzen, unterstützt und anerkennt. Dieses Programm hilft Lehrkräften, Fähigkeiten rund um iPad und Mac aufzubauen, die sie unmittelbar auf Aktivitäten mit ihren Schülern anwenden können, und Anerkennung für neu Gelerntes zu erhalten. Es ist unkompliziert, flexibel, unterhaltsam und inspirierend – und entspricht genau der Art und Weise, wie berufliche Weiterbildung sein sollte.

Mehr erfahren