Liebfrauenschule – Vechta

„Gerade zu Beginn in der Einführungs- sowie Vorbereitungsphase und bei der Kommunikation mit den Eltern in der Planungsphase, hat die GfdB für uns als Schule eine große Rolle gespielt. Sie hat viel dazu beigetragen Überzeugungsarbeit bei allen Beteiligten zu leisten und eine erfolgreiche Implementierung
 zu ermöglichen. Auch der Bestellprozess und die Auslieferung der technischen Ausstattung verliefen/verlaufen reibungslos.“

Matthias Ottmann – Projektleiter

250 Schüler*innen

mit mobilen Endgeräten ausgestattet

70% des Kollegiums

arbeiten heute mit mobilen Endgeräten

1:1 Ausstattung

in 3 Jahrgängen (7. -9.)

1 Jamf Pro

Geräteverwaltungslösung