Wir unterstützen die Philip Breuel Stiftung mit dem LEGO® Education SPIKE™ Prime.

Kinder stärken und fördern – das ist das Ziel der Philip Breuel Stiftung. Innerhalb verschiedener Initiativen der Stiftung werden Kinder unterstützt, ihre Fähigkeiten auszuschöpfen und ihre Kreativität zu entfalten. Durch die Förderkurse unter dem Namen KooleKids wird sich speziell für diejenigen SchülerInnen eingesetzt, die Potential für das Gymnasium haben, jedoch Unterstützung beim zielgerichteten Lernen benötigen. In Kleingruppen erlernen sie mithilfe von erfahrenen Lehrkräften selbstständiges Arbeiten sowie wichtige Kompetenzen für ihren kommenden Schulabschnitt.

Die Gesellschaft für digitale Bildung hat sich als Ziel gesetzt, SchülerInnen mit digitalen Fähigkeiten zeitgemäß auf das 21. Jahrhundert vorzubereiten. Es ist wichtiger denn je, SchülerInnen auf diesem Weg zu begleiten. Aus diesem Grund möchten wir die Initiative KooleKids mit dem pädagogischen Ansatz „Learning through play“ von LEGO® Education unterstützen. Mit unseren ganzheitlichen Lösungen von Schulungen über Hardware und Service unterstützen wir Bildungseinrichtungen und -initiativen, digitale Lernwelten für sich zu entdecken, sie zu implementieren und nachhaltig zu verfolgen.

Mit den innovativen Lernkonzepten unseres Partners LEGO® Education möchten wir die Förderkurse unterstützen. Daher spenden wir 60 LEGO® Education SPIKE™ Prime-Sets im Wert von 20.400 Euro. Außerdem bieten wir im Rahmen einer Kick Off Veranstaltung ein Training mit einem zertifiziertem LEGO® Education Trainer im Wert von 1.111 Euro. Diese Schulung ist in unseren Augen essentiell, da eine nachhaltige sowie gewinnbringende Implementierung neuer technologischer Entwicklungen und innovativer pädagogischer Konzepte in den Unterricht stets mit der ganzheitlichen Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften einhergeht.