Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Erklärvideos und Formatives Assessment | Donnerstag, 27.09.2018

Erklärvideos und Formatives Assessment | Donnerstag, 27.09.2018

Workshop in der Region Nord-West von 16:00 bis 19:00 Uhr

Wortwörtlich übersetzt wird beim Konzept des „Flipped Classroom“ der Klassenraum umgedreht. Konkret bedeutet dies, dass die Wissensvermittlung zu Hause und die Vertiefung bzw. die Anwendung in der Bildungsinstitution erfolgt. Insbesondere Erklärfilme werden in diesem Konzept verstärkt eingesetzt. Formatives Assessment ist eine Alternative zur klassischen Lernstandserhebung. Durch bestimmte und unterrichtsbegleitende Methoden werden die Lernstände der Lerngruppe erhoben und individuelles Feedback wiedergegeben. Die Lehrenden können entsprechend auf die Stärken und Defizite der Lernenden reagieren und ihre Lehrsituation anpassen. In diesem Workshop werden beide Ideen zu einer Einheit verknüpft. 

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung aufgrund von zu geringer Teilnehmerzahl bis zu 24 Stunden vor Beginn per Mail abzusagen.

Agenda:

Themen sind unter anderem

  • Erklärvideos allgemein

    • Was ist ein gutes Erklärvideo?
    • Wo finde ich gute Erklärvideos?
    • In welchen Unterrichtsphasen kann ich Erklärvideos einsetzen?

  • Produktion von Erklärvideos
  • Einführung in Explain Everything
  • Formatives Assessment
  • Quiz-Anwendungen zwecks Lernstandserhebung und Feedback

Donnerstag, 27. September 2018

Storytelling mit dem iPad
Gesellschaft für digitale Bildung mbH Kleine Düwelstraße 21 30171 Hannover
Beginn: 16:00 Uhr Ende: 19:00 Uhr Preis: 49,00 EUR