AktuellesHighlight

Feedback im digitalen Klassenzimmer – damit alle weiterhin motiviert bleiben.

Von 6. Juli 2020 Keine Kommentare

Besonders notwendig
im Homeschooling:
Das Feedback.

In Zeiten von Homeschooling, Distanzlernen, Videokonferenzen und Schulclouds sowie der Rückkehr in die Schule in Kleingruppen sind geregelte Strukturen – soweit möglich – wichtiger denn je. Besonders jetzt fällt auf, wie heterogen die Schülergruppen sind. Jedes Kind lernt in einem anderen Umfeld und Tempo und hat unterschiedliche Voraussetzungen für digitalen Unterricht. Unter anderem aus diesen Gründen ist es wichtig, dass der Austausch zwischen SchülerInnen und Lehrkräften, aber auch unter SchülerInnen miteinander sowie im Kollegium nicht zu kurz kommt. Es braucht genügend Raum für Feedback für alle Seiten – das ist einer der wichtigsten Faktoren im Homeschooling, der nicht unterschätzt werden darf.

Für Feedback können zum Beispiel telefonische Kontaktzeiten oder Sprechstunden genutzt werden. Leider fehlt Feedback der Lehrkräfte laut einer Umfrage des Elternvereins NRW bei fast 60 % der SchülerInnen. Auch wenn sie digital beschult werden, warten die Kinder oft vergebens auf eine Rückmeldung. Das frustriert einen Großteil und das in einer Zeit, die durch den Verzicht auf soziale Kontakte und eine fehlende Struktur für die meisten sowieso schon schwer genug ist. Auch wenn eine leichte Mehrheit der Eltern bestätigt, dass die Kommunikation mit der Schule gut funktioniert, sei das stark Lehrkraft abhängig.

Besonders wichtig ist in dieser Zeit aber die direkte Rückmeldung an und die Kommunikation mit den SchülerInnen, denn gerade im jungen Alter sind sie auf Bezugspersonen, Motivation und Lob angewiesen. Hier können Sie eine Übersicht zu verschiedenen Tools und Apps für Evaluation und Feedback finden.

Ein besonders positives Beispiel wird im Twitterlehrerzimmer diskutiert und ausgetauscht. Um SchülerInnen in dieser Zeit zu motivieren und für ihren Einsatz zu loben, haben sich einige Lehrkräfte für individuelle Rückmeldungen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Urkunden für SchülerInnen zum Durchhalten in den eigenen vier Wänden. Dadurch soll dieses Problem zumindest anteilig gelöst werden.

Sie möchten Ihren SchülerInnen Feedback geben und sie für weitere Umstellungen motivieren?

Auch von uns gibt es eine Vorlage für eine Urkunde, die Sie für alle SchülerInnen ausfüllen können.

Zum Download
Quelle:
Friedrich Verlag: Homeschooling braucht Strukturen und Begegnung.
WDR: Heimunterricht: Über die Hälfte der Schüler ohne Feedback.